Schaltaktor 8fach für Homematic Modulplatinen

Beschreibung:

Der 8-fach-Schaltaktor (HmIP-MOD-Sw8 v2.5) ist ein Erweiterungsboard für die Homematic Modulplatinen HM-MOD-Re-8 oder HmIP-MOD-OC8 in einem Hutschienengehäuse. Das HmIP-MOD-Sw8 v2.5 Modul schaltet über 8 potentialfreie Relaiskontakte bis zu 8 Verbraucher mit jeweils bis zu 2300 W (10 A / 230 Vac) Leistungsaufnahme auf einen Funkbefehl eines Senders im Homematic System.

Man kann den Schaltaktor per Funk über Taster am Gerät, mit 230 Vac Tastereingängen, Fernbedienungen oder über die Bedienoberfläche „WebUI“ steuern. Zusätzlich ist es möglich, den Schaltaktor über angelernte Homematic Sensoren anzusteuern. Das Gerät ist in einem 6 TE breiten Hutschienengehäuse untergebracht und kann einfach auf einer Standard-Hutschiene innerhalb von Verteilungen montiert werden.

Geräteeigenschaften:

  • Acht potentialfreie Kontakte für Lasten von 230-Vac / 10 A.
  • Acht galvanisch getrennte 230-Vac-Eingänge ersetzen Stromstoßschalter. Somit besteht die Möglichkeit, das Modul als Stromstoßschalter auch ohne CCU zu verwenden.
  • Der Optokoppler garantiert nicht nur eine sichere Trennung (5000 Vrms) zwischen Eingang und Ausgang, sondern ermöglicht somit auch eine Ansteuerung von Unterschiedlichen Stromkreisen nach einem Leitungsschutzschalter der L+N absichert. (Im Anschluss-Schema zu erkennen)
  • Die acht Kanäle sind direkt am Gerät ansteuerbar.
  • Visuelle Anzeige aller Kanäle per LEDs am Gehäuse.
  • Das Gerät kann direkt mit Netzspannung versorgt werden. Es ist kein zusätzliches Netzteil erforderlich.
  • Hutschienenmontage 6-TE.

Blockschaltbild:

Anschluss-Schema: